Projekte

Ehrenamtliche und Hauptamtliche LBUler haben zahlreiche Projekte verwirklicht.
Mit ihrem Einsatz haben sie zur umweltpolitischen Willensbildung beigetragen oder ein Stück praktischen Umweltschutz geleistet.

Hier sind einige Beispiele aus den letzten Jahren:

Elektrosmog und Mobilfunk-Strahlung

Elektrosmog ist für viele eine unbekannte Gefahr. Überall umgeben den Menschen elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder: Sie entstehen vor allem in der modernen Energie- und Kommunikationstechnik.
Im Gegensatz zu »vertrauten« Umwelteinflüssen, wie z.B. Lärm oder Sonneneinstrahlung, sind sie nicht zu hören, zu sehen oder zu riechen.
Allein die Entwicklung im Mobilfunk liefert beeindruckende Zahlen: Mehr als 50.000 Funkmasten gibt es heute in Deutschland und etwa 60 Millionen Handys.
Neue Techniken schaffen neue Risiken; diese einzuschätzen, ist schwierig. Was stellt die Strahlung, die von diesen Geräten und Anlagen ausgeht, mit uns an? Der LBU Niedersachsen hat das Wissen über elektrische, magnetische und elektromagnetische Felder vermehrt. Diese – für viele unbekannten – Größen spielen eine wichtige Rolle bei den modernen Energie- und Kommunikationstechniken. Anhand des aktuellen wissenschaftflichen Erkenntnisstandes klären wir auf, welche gesundheitlichen und ökologischen Risiken diese Techniken wirklich mit sich bringen. Regionale Fachtagungen in Niedersachsen lieferten Hinweise, wie sowohl Kommunen in der Planung als auch Bürgerinnen und Bürger elektromagnetische Belastungen im Alltag vermindern können. Die Ergebnisse wurden in einer Dokumetation veröffentlicht.
Unser Partner für dieses Projekt, das ECOLOG-Institut, stellte den aktuellen Wissensstand in einer Ausstellung zusammen.

Bachmuscheln

Bachmuscheln zählen laut der aktuellen roten Liste zu den stark gefährdeten Tieren, eine Art ist sogar vom Aussterben bedroht. Aufgrund vielfältiger Änderungen und Verschmutzungen ihrer Lebensumgebung hat sich ihr ursprünglich großer Bestand auf alarmierend geringe Einzelexemplare reduziert. Diese sind getrennt voneinander stehend aber nicht fortpflanzungsfähig.
Bei unserem Projekt sammeln Taucher die Einzeltiere ein, um sie anschließend in Muschelbänken zusammen zu stellen, so dass die Fortpflanzung und somit das langfristige Überleben gesichert wird. Mit unserer Hilfe kommen Bachmuscheln also auch zum Sex...

Ehrenamt im Umweltschutz

Zu einer Tagung mit dem Thema »Ehrenamt im Umweltschutz« lud der LBU in Kooperation mit der Alfred Toepfer Akademie für Naturschutz (NNA) ein.
Zwei Tage lang diskutierten die Teilnehmer/innen untereinander und mit Experten über beispielhafte Motivation und Kommunikation in Umweltverbänden oder das Verhältnis zwischen Ehren- und Hauptamtlichen. Anschließend arbeiteten die Tagungsteilnehmer/innen mit den Expertn Strategien heraus, die für eine erfolgreiche Arbeit notwendig sind. Die Ergebnisse der Tagung sind ausführlich in der LBU-Zeitschrift UIN Nr.50 dokumentiert.
Parallel zur Tagung wurde eine Ausstellung mit 15 Plakaten entwickelt und realisiert, die Interessierte bei der LBU-Geschäftsstelle ausleihen können.

"Zwischen Apfelbaum und Nonnengans - Naturschutz an der Unterelbe"

Dieser Film lädt Sie ein auf eine Reise durch die Unterelbe-Region im Landkreis Stade. Ein prachtvolles Naturschutzgebiet mit einer Vielzahl seltener Pflanzen und Vögel, die hier zu Zehntausenden Station machen auf ihrem Zug aus dem Winterquartier zu den Brutplätzen. Nonnengänse und Seeadler, Rotschenkel und Rohrammern, Kampfläufer und Graureiher teilen und nutzen dieses Gebiet friedlich. Nur der Mensch will nicht so ganz in die Landschaft passen. Eine Dokumentation über den ewigen Konflikt zwischen Landwirtschaft und Naturschutz.

Bodenabbau-Tagung

In der Tagung »Bodenabbau« ging es um den Kiesabbau im Landkreis Hameln-Pyrmont. Nach fachkundigen Vorträgen von einem Regionalplaner, einem Mitarbeiter des Umweltinstitutes Höxter und dem Sprecher der örtlichen Bürgerinitiative, fand eine intensive Diskussion mit den zahlreichen Teilnehmer/innen statt.

Gremienarbeit Genehmigungs-
verfahren
Projekte

AktuellesInfos/Downloads